14. Südpfälzer Musikerpreis geht an Johnny Rieger

Posted by Marius
on 08 August 2017

Der Südpfälzer Musikerpreis, der in diesem Jahr vom Herxheimer Objektkünstler Klaus Barth gestaltet wurde, geht 2017 an den Sänger und Bluesgitarristen Johnny Rieger. Die Verleihung findet am Sonntag, den 20. August im Rahmen des Plätzelfeschds statt. Johnny Rieger wird anschließend ein exklusives Konzert geben.

 Bereits in der Schulzeit hat der Insheimer Johnny (Jonathan) Rieger Gitarrenunterricht genommen, doch erst mit der Gründung der JR Bluesband 2003 und einem granatenmäßigen Auftritt beim Plätzelfeschd 2004 ging es dann so richtig los. Das erste Demo ´Sieben´ wurde noch in Triobesetzung mit Michael Jochum (Schlagzeug, Gesang) und Moritz Grenzmann (Bass) aufgenommen. Mit der danach formierten Johnny Rieger Band und dem Album ´Come closer´ spielte sich Johnny von der Südpfalz über Deutschland, Polen, die Schweiz, Österreich und 2013 über Memphis bei der International Blues Challenge bis ans andere Ende der Welt nach Australien.

 Der Johnny-Rieger-Stil wurde dann in der 2015 gegründeten Band Nitrotrigger weiter verfolgt. Mit Michael Jochum und Moritz Grenzmann ist man nun wieder bei der Besetzung angelangt, mit der vor über 10 Jahren die Johnny Rieger Story anfing. Vielleicht waren die langen Wege nötig, um den ganz besonderen Klang der Band hinzubekommen.

 Am Plätzelfeschd-Sonntag gibt er nicht nur sein Preisträgerkonzert (16 Uhr) bei dem mit der ein oder anderen Überraschung gerechnet werden kann, sondern er featured auch vorher bereits die Schulband The Challenger (IGS Landau) (12.15 Uhr), die er als Bandcoach betreut.

 

2017 MP Johnny Rb